Nach oben

Schnee- und Eisglätte / Verhältnisse am Ort des anreisenden Vereins maßgeblich

Wer zu einem Wettkampf wegen angeblicher Schnee- und Eisglätte nicht antritt, trägt die Beweislast für die Unerreichbarkeit des Spiellokales. Abzustellen ist auf die Witterungsverhältnisse an den Wohnorten der einzelnen Spieler.

Schiedsspruch SVW vom 25.02.2001

Zurück

x